Unterstützen

200 Zentimeter ist ein privates Projekt und wird ausschließlich von mir finanziert.

Die Plattform ist werbefrei und das soll auch so bleiben. Ebenso wird keine Datenspeicherung vorgenommen und nur die absolut notwendigen Cookies gesetzt, damit die Seite funktioniert. Ich mache dies, weil es mir Spass macht. Dennoch: auch wenn ich die Arbeitszeit für den Schnitt, Mastering, Seitenupdates und -pflege nicht mitrechne, entstehen Kosten für das Hosting und die Administration der Webseite. Wenn Ihr mich dabei unterstützen möchtet, freue ich mich!
Ihr braucht aber auch kein schlechtes Gewissen zu haben, wenn nicht ! 🙂

Viele Grüße

Dirk

 





%d Bloggern gefällt das: