Michel Born – Ruine Schlosseck und Nonnenfels

Wenn man seine Podcasts beschreiben wollte, müsste man sie wohl mit dem Kürzel “5G” prämieren: “Geschichte ganzheitlich gefühlvoll und genial geschildert”. Dieses Prädikat findet sich zwar nicht auf dem Wein, den uns der Kultur-und Weinbotschafter wie immer  am Ende seines Berichtes beschreibt, aber seine Podcasts geben einen umfassenden Eindruck rund um die Pfälzer (Früh-) Geschichte(n), sowie manch´ unbekannte Informationen, die er in akribischer Arbeit für uns recherchiert hat.

Heute begleitet uns Michael gleich an 2 Orte in der Vorderpfalz: Ruine Schlosseck und den Nonnenfels.

Vielen Dank Michael für Deinen mittlerweile 33 Podcast hier auf 200 Zentimeter!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: